Mit neuem Stromanbieter können Gewerbe sparen: So einfach wechseln Sie online

Gewerbe, Gewerbestrom, Gewerbestrom-Rechner, Gewerbestrom-Vergleich, Stromanbieter Gewerbe, Strompreisvergleich Gewerbe, Stromvergleich Gewerbe

Mal eben schnell den Stromanbieter für Ihr wechseln? Was sich nach jeder Menge Papierkram und lästigen Telefonaten mit dem neuen und alten Energieversorger anhört, geht in Wahrheit ganz leicht – und hilft im Handumdrehen wertvolle Sparpotentiale zu heben. Denn nicht nur Privatkunden können heute über das Internet zu einem neuen und günstigeren Energieversorger wechseln. Auch Mittelständler und kleinere Industrieunternehmen haben die Möglichkeit, ihren Stromeinkauf online schnell und unkompliziert abzuwickeln. Wie das funktioniert, verraten wir in unserem Blogbeitrag und beantworten die wichtigsten Fragen zum Wechselprozess für Geschäftskunden.

Paragraph Light

Gewerbestromanbieter: Viele Unternehmen planen den Online-Wechsel

Das Thema Energiebeschaffung ist für 90 Prozent der Gewerbeunternehmen hoch relevant, wie aktuelle Studiendaten belegen.* Denn bei vielen Unternehmen sind die Energiekosten ein entscheidender Kostenblock. Eine günstigere Beschaffung kann sich entsprechend schnell für sie rechnen. Ein Drittel der Unternehmen zieht einen Wechsel des Stromanbietersfür ihr Gewerbedeshalb konkret in Betracht – insbesondere um sich günstigere Preise zu sichern, so die Studie. Dabei wird der Wechsel durch die neuen Online-Möglichkeiten immer einfacher: Sowohl die Informationssuche vor Vertragsabschluss als auch die Angebotseinholung und der Wechsel selbst werden deshalb von immer mehr Unternehmen online abgewickelt. Kein Wunder, denn der Gewerbestromanbieter-Wechsel über das Internet geht heute kinderleicht. Doch wie funktioniert das alles im Detail? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Online-Wechsel: 

Quelle: Innofact/Uniper, repräsentative Umfrage unter 380 Entscheidern aus Industrie und Mittelstand.

Wo und wie kann ich online wechseln?

Der erste Schritt vor dem Wechsel ist die Angebotseinholung: Um schnell und einfach vergleichen zu können, welcher Gewerbestromanbieter für die eigenen Bedürfnisse das beste Angebot macht, empfiehlt es sich, online Angebote einzuholen. Dafür sind nur drei Schritte nötig:

  • Einfach Lieferadresse eingeben
  • Vertragsbeginn auswählen und
  • Energieverbrauch des Vorjahres angeben

Es gibt immer mehr Portale, die einen entsprechenden Tarif-Rechner anbieten. Der Gewerbestromrechner von Uniper Direkt errechnet zum Beispiel in weniger als 60 Sekunden ein individuelles Angebot als Vergleichsgrundlage. Auf dieser Basis können Kunden auf Wunsch auch gleich online die Energieversorgung für ihr Gewerbe auf den neuen Anbieter umstellen.

Welche Daten benötige ich für den Wechsel?

Sie brauchen nur 3 simple Angaben:

  • Ihre Lieferadresse
  • Ihren gewünschten Vertragsbeginn
  • Ihren Vorjahresverbrauch

All diese Daten finden Sie auf Ihrer letzten Abrechnung. Die Marktlokation bezeichnet dabei die Stelle, an der die Versorgungsleistungen wie Strom oder Gas bezogen bzw. eingespeist werden. Damit ist sie Anknüpfungspunkt für Belieferung und Bilanzierung. Die Angaben zur Marktlokation benötigen Kunden dann beim Wechsel des Stromanbieters für ihr Gewerbe, um ihre Entnahmestelle eindeutig identifizieren zu können. Sie setzt sich aus einer elfstelligen Zahlenkombination zusammen. Sollte Ihnen eine der Angaben nicht vorliegen, kontaktieren Sie einfach Ihren bestehenden Gewerbestromanbieter.

Wie lange dauert der Wechsel?

Angebotsberechnung und Wechsel gehen online ganz einfach und in wenigen Minuten. Bei Uniper Direkt erhalten Sie zum Beispiel Ihr individuelles Angebot in nur 60 Sekunden. Dieses können Sie dann mit den Konditionen Ihres bestehenden Stromanbieters für Ihr Gewerbe vergleichen und entscheiden, ob das Uniper-Angebot für Sie attraktiver ist. Achten Sie darauf, ob Ihr aktueller Anbieter seinen Preis auch über die gleiche Laufzeit garantiert oder Ihnen eine Preisanpassung drohen könnte. Wenn Sie sich für den Wechsel entscheiden, müssen Sie nur wenige weitere Angaben  machen und können dann direkt online oder per Fax Ihren neuen Vertrag abschließen.

Warum lohnt sich der Wechsel des Gewerbestromanbieters?

Ein Anbieterwechsel rechnet sich schnell – insbesondere, wenn ein Unternehmen dem bisherigen Stromanbieter für das Gewerbe schon viele Jahre treu ist und keine Anpassungen an die derzeitigen Marktpreise stattgefunden haben. Auch vor dem Hintergrund des volatilen Energiemarktes und damit schwankender Preise ist ein regelmäßiger Preisvergleich sinnvoll. Denn schon Einsparungen von wenigen Cent pro kWh können bei Gewerbeunternehmen durch den hohen Verbrauch erhebliche Auswirkungen haben.

Hier geht’s zum -Rechner

Beim Uniper Direkt erhalten Sie in weniger als 60 Sekunden das Ergebnis Ihrer Berechnung. Zudem können Sie hier sofort die Ersparnis zu Ihrem bestehenden Angebot für Gewerbestrom ermitteln – und sogar direkt online wechseln.